Krypto.
Über die Krypto-Währungen

Eine Kryptowährung, oder einfach Krypto-Geld, ist ein digitales Zahlungsmittel, das mit Prinzipien der Kryptographie erstellt wird, um ein dezentrales und sicheres Zahlungssystem zu realisieren. 
Die Kryptographie ist die Wissenschaft der Verschlüsselung von vielen Informationen (Blockchain).

 

Das Krypto-Geld unterscheidet sich zum FIAT-Geld der Zentralbanken dadurch, dass es virtuell ist und Drittparteien ausgeschlossen werden. Hier werden die Prinzipien der Kryptographie angewandt, um ein verteiltes, meistens dezentrales, sicheres und digitales Zahlungssystem zu realisieren. Es werden immer mehr Personen diese Möglichkeiten auf dem Markt nutzen und die Technologie mit hoher Erfolgsgarantie weiterentwickeln.


Eine Kryptowährung wird meist von einer Community mittels eines Rechenweges (Algorithmus) und einer Sicherheitsverschlüsselung (Kryptographie) erschaffen. Dieser Vorgang wird (Mining) genannt. In Zukunft werden ausgewählte Kryptowährungen mit Sicherheit einen großen Kursanstieg erzielen können.

 

Wie man zu diesen Kryptowährungen und weiteren profitablen Anwendungen kommt finden sie hier: